Interview-TRANSFER

X-Run > Interview-TRANSFER

X-Run: Was macht die Fa. TRANSFER?
TRANSFER: wir beschäftigen uns seit über 25 Jahren mit der Personalbereitstellung und Personalvermittlung und sind in Österreich, Deutschland, der Slowakei, Ungern und Tschechien tätig. Im vorigen Jahr haben wir über 10.000 neue Jobs bei unseren 2.000 Kunden, besetzt.
.
X-Run: Wo können sich Jobsuchende melden oder bewerben?
TRANSFER: Die Jobsuchenden können sich, meist ganz in Ihrer Nähe, am besten persönlich oder telefonisch in einer unserer 20 Filialen melden oder auch online via Webseite oder JobApp ganz einfach Bewerben. Mehr Infos unter www.transfer.co.at
.
X-Run:  Welchen Stellenwert hat für TRANSFER die Förderung des Breitensports wie die X-Runs?
TRANSFER: Wir sind der Meinung Sport ist nicht nur eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, sondern vor allem unverzichtbare Persönlichkeitsbildung. Sport fördert diese unverzichtbaren Softskills, die nicht nur in der Berufswelt gefordert sind, sondern essentiell sind für unsere Gesellschaft.
.
X-Run: Was erwartet sich TRANSFER von der X-Run 2018 Serie?
TRANSFER: Ein tolles und spannendes Lauferlebnis für Jung und Alt. Und ich finde es gut wenn die Erwachsenen nicht nur über Sport reden sondern auch der Jugend aktiv vorleben. Persönlich glaube ich auch das die X-run Serie die Laufsportszene in der Region sehr belebt hat.
.
X-Run: Welchen Mehrwert zieht TRANSFER aus der Zusammenarbeit?
TRANSFER: Steigerung unseres Bekanntheitsgrades in der Region. Wie Du weist fördern wir neben der Laufsportszene auch die jungen Leichtathleten des ULC TRANSFER St. Veit an der Gölsen und der Union St.Pölten, da passt Laufen ganz gut dazu, und ist für junge Talente oft der Sprung in die Leichtathletik.
.
X-Run: Du bist selbst ein begeisterter Läufer, welche Tipps können Sie Hobbysportlern für die X-Run´s geben?
TRANSFER: Ja das stimmt, Laufen hat für mich selbst einen sehr großen Stellenwert. Tipps kann ich aber keine verteilen, ich glaube es sollte einfach Spaß machen dabei zu sein. Und ich freue mich schon auf den nächsten X-Run.
.
X-Run: Was ist für Dich das wichtigste beim Laufen?
TRANSFER: Für mich hat Laufen mehrere Aspekte. Bei den langsamen Läufen kann ich sehr gut abschalten und dabei entstehen die besten Ideen. Beim Training für Wettkämpfe erlebt man am besten wie Beharrlichkeit und das Trainieren nach Plan Erfolg bringt. Und genau diese Erfahrung aus dem Sport kann man auf jede andere Lebenssituation oder im Beruf anwenden.